ERK ACARER

1972 geborener Journalist. Nach Tätigkeiten für die Tageszeitungen Milliyet, Sabah und Cumhuriyet begann er als Reporter für die 'Zeitung Birgün zu arbeiten, wo er noch heute tätig ist. Acarer gewann 2016 den renommierten Metin Göktepe Journalistenpreis und 2017 den Preis für unabhängige Journalisten.

ZURÜCK
 

WEITERE ARTIKEL DES AUTORS

Foto: privat
Akademiker*innen festgenommen

„Diesmal ist es anders“

Nachdem Gülmen und Özakca am 75. Tag ihres Hungerstreiks festgenommen wurden, befinden sich nun auch ihre Angehörigen in Haft. Wir sprachen mit ihnen, während sie im...
Erk Acarer, 2017-05-22

Foto: dpa
Erdogan wirft Nelken
Politische Kultur in der Türkei

Einst Gründer, heute Kritiker

Ehemalige Gründer der AKP gehören heute mit zu den schärftsten Kritikern der Partei. So wie Ertuğrul Yalçınbayır. Er erkennt die Partei kaum wieder.
Erk Acarer, 2017-05-18

Foto: Vedat Arık
Verhaftung von Oğuz Güven

Wegen einer Überschrift

Was Cumhuriyet-Online-Chef Oğuz Güven passiert, kennen wir bereits: Er wurde zur Zielscheibe erklärt, die Staatsanwaltschaft reagiert, nun sitzt er in Haft.
Erk Acarer, 2017-05-17

Foto: dpa
Terror in der Türkei

Die Achillesferse der Regierung

Während die Manipulationen im Falle des Anschlags von Ankara weiter gehen, wollen Anwälte und Geschädigte nur eins: Gerechtigkeit.
Erk Acarer, 2017-05-02

Foto: taz.gazete
Interview mit PYD-Chef

„Erdoğan hat nie gegen den IS gekämpft“

Salih Muslim, Kovorsitzender der kurdischen Partei in Syrien (PYD), beurteilt die Syrien-Politik der Türkei und berichtet von den eigenen Zielen.
Erk Acarer, 2017-04-27

Foto: dpa
Opposition im Parlament

Gehen oder bleiben?

Nach dem manipulierten Referendum erwägen Oppositionsabgeordnete das Parlament zu verlassen. Bringt das was? Wir fragten Ali Şeker aus der CHP.
Erk Acarer, 2017-04-21

Foto: AP
Erklärung einer Wahlbeobachterin

„Das Ergebnis ist nicht legitim“

Die österreichische Grünen-Abgeordnete Alev Korun beobachtete das Referendum. 2,5 Millionen Stimmen könnten manipuliert sein, sagt sie.
Erk Acarer, 2017-04-18

Foto: dpa
Ein Mann in einer Demonstration schlägt auf einen Topf
Ergebnis des Referendums

Die Macht der anderen 50 Prozent

Nach dem Referendum mehren sich die Hinweise auf Wahlmanipulationen. Die Bürger haben nun zwei Möglichkeiten: sich zu fügen oder sich zu wehren.
Erk Acarer, 2017-04-17

Foto: AP
Abgeordnete über das Referendum

„Ja bedeutet Chaos“

Die AKP-Regierung erwartet beim „Nein“ den Ausbruch eines Bürgerkriegs. Wir sprachen drei Oppositionspolitiker*innen, die das Gegenteil glauben.
Erk Acarer, 2017-04-14

Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!