POLITIK

Foto: dpa
Rechtsanwalt Ok über Präzendenzurteil

Folgenschwere Rechtskrise

Dass das Urteil des Verfassungsgerichts missachtet wird, ist dramatisch für den Rechtsstaat. Jetzt muss die Türkei den Konflikt lösen
Veysel Ok, 2018-01-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Rassismus und Nationalismus

Das Privileg der Stärkeren

Ein HDP-Abgeordneter twittert, dass „bloß kein Türke“ für den Posten des Ko-Vorsitzenden kandieren solle. Ist das rassistisch?
İrfan Aktan, 2018-01-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Inhaftierte Journalisten in der Türkei

„Die Gerichte handeln verfassungswidrig“

Das höchste Gericht der Türkei hält die U-Haft für zwei Journalisten, die nur ihren Job gemacht haben, für rechtswidrig
Çınar Özer, 2018-01-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Uni Bielefeld kooperiert mit Türkei

Fördern und verfolgen

Die Uni Bielefeld startet eine Initiative für geflüchtete Akademiker. Teil des Projekts ist eine türkische Behörde, die selbst Wissenschaftler ausgrenzt.
Volkan Ağar, 2018-01-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tarık Tolunay
Journalismus vor Gericht

„Das hier ist ein politischer Lynchprozess“

Bei der 5. Anhörung im Prozess gegen die Mitarbeiter der Cumhuriyet, kam es zum Eklat: Der seit einem Jahr in Untersuchungshaft sitzende Journalist Ahmet Şık durfte sich...
Tunca Öğreten, 2017-12-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Ein Demonstrierender hält beim Protest gegen die neue österreichische Regierung ein Schild hoch, auf dem Bundeskanzler Kurz und Vizekanzler Strache durchgestrichen sind.
Aktivist über Proteste gegen Schwarz-Blau

„Man muss sich dagegen wehren“

Während die rechtskonservative bis extrem rechte Regierung in der Wiener Hofburg vereidigt wurde, protestierten draußen Tausende dagegen.
Volkan Ağar, 2017-12-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Seit 2 Monaten in Haft

Der Unermüdliche

Eine der wichtigsten und zentralen Figuren der türkischen Zivilgesellschaft, Osman Kavala, sitzt im Gefängnis. Ein Portrait.
Nurcan Baysal, 2017-12-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sertaç Kayar
Essay

„Agonie einer Stadt“

Die Zerstörung der historischen Altstadt von Diyarbakır spiegelt die Gewalt an der kurdischen Bevölkerung. Ein Bericht über die Zwangsverwaltungen in der Region die...
Irfan Aktan, 2017-12-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: İrfan Aktan
Demirtaş vor Gericht

Anhörung ohne Angeklagten

Am ersten Prozesstag gegen den HDP-Chef Selahattin Demirtaş erschien der Angeklagte nicht. Das Gericht entschied, ihn nicht aus der Untersuchungshaft zu entlassen
İrfan Aktan, 2017-12-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdogan und Gökcek vor einem Mahnmal zum Putschversuch.
Rücktritt von Ankaras Bürgermeister

Widerstand zwecklos

Melih Gökcek, seit 23 Jahren Bürgermeister von Ankara, hat auf Drängen von Staatspräsident Erdogan sein Amt niedergelegt.
Hayri Demir, 2017-10-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Birgün
Berat Albayrak, seine Frau und Recep Tayyip Erdogan sowie sein Frau stehen nebeneinander und heben die Arme. Hinter ihnen zeichnen sich ihre Schatten an einer Wand ab
Prozess gegen Journalisten in der Türkei

Ein Maulkorb für die Pressefreiheit

Sechs Journalisten sind angeklagt: Sie hatten über heikle E- Mails des Energieministers und Erdoğan-Schwiegersohns Berat Albayrak berichtet.
Beyza Kural, 2017-10-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Hinrich Schultze
Kurdischer Politiker über seine Flucht

„Nur hier fühle ich mich sicher“

Burhan Kocaman ließ seine Familie in Hamburg zurück, um Bürgermeister in seiner Heimatstadt Karakoçan zu werden. Die türkische Regierung ließ ihn verhaften.
Lena Kaiser, 2017-10-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Porträt des Bürgermeisters von Istanbul

Zerbrochen zurückgelassen

In Istanbul ist eine Ära zu Ende gegangen. Bürgermeister Kadir Topbaş hat der historischen Identität der Stadt großen Schaden zugefügt. Sein Nachfolger wird...
Hazal Ocak, 2017-09-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Alexander Gauland und Alice Weidel
Analyse AfD-Fraktion im Bundestag

Das Tabu zerbröselt

Die AfD will den Bundestag aufmischen – und das wird ihr auch gelingen. Zuerst kämpft sie aber intern: Petry will nicht der Fraktion angehören.
Sabine am Orde, 2017-09-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Erk Acarer
Nordirak

Countdown zum Referendum

Die Kurden im Nordirak werden über Ihre Unabhängigkeit abstimmen. Ein Stimmungsbild aus Sulaymaniyya.
Erk Acarer, 2017-09-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eine Drohne auf einer Landebahn
Drohnenkrieg

Das Testgelände türkischer Drohnen

Seit September 2016 setzt die Türkei selbst produzierte Drohnen im Südosten des Landes ein. Alle Todesopfer werden als PKK-Terroristen bezeichnet.
Emran Feroz, 2017-09-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: Ali Çelikkan
Türkeistämmige

Die Geschichte einer Enttäuschung

Traditionell wählen türkischstämmige Deutsche die SPD. Jetzt ruft Erdoğan zum Boykott auf. Und die CDU gewinnt die Sympathie der Migranten.
Volkan Ağar, 2017-09-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wirtschaft

Wachstum – groß gedacht

Am vergangenen Montag wurde klar: die Türkei erzielte im zweiten Quartal ein Wirtschaftswachstum von 5,1 Prozent. Können diese Zahlen stimmen?
Pelin Ünker, 2017-09-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: Memo TEMBELÇİZER
Patataz

Empfehlung des Chefs

„Auf keinen Fall, sagte Erdoğan, dürfe man SPD, CDU oder Grüne wählen“. Aber wen dann? Barış Uygur macht sich auf die Suche. Und wird leider fündig.
Barış Uygur, 2017-09-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gerichtsakten in einem Regal
MIT-Agent-Prozess

Verwirrung als Strategie

Die Bundesanwaltschaft wirft Mehmet S. vor, den Kurdenpolitiker Yüksel Koc ausspioniert zu haben. Der Angeklagte sagt widersprüchlich aus.
Christian Jakob, 2017-09-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
EU-Türkei-Beziehungen

In „Erdoğans Falle“ getappt?

Die türkische Opposition ist strikt gegen den angekündigten Abbruch der Beitrittsgespräche für eine Eu-Vollmitgliedschaft des Landes
banu güven, 2017-09-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Regieren im Ausnahmezustand

MIT allen Mitteln

Warum der Geheimdienst MIT nun dem türkischen Staatspräsidenten unterstellt ist und was das zu bedeuten hat – Gastbeitrag von Baha Güngör.
Baha Güngör, 2017-09-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Anja Weber
Kanzlerin Angela Merkel im Interview

Einsatz für Deniz „auf allen Kanälen“

Merkel spricht mit der taz über Zuwanderung und Abschiebungen. Deniz Yücel und Meşale Tolu sind ebenfalls Thema.
Georg Löwisch, 2017-08-31

MEHR VOM AUTOR
Screenshot: ad-demokraten.de
Ein Bildschirmfoto einer Internetseite
Deutscher Wahlkampf mit Erdoğan

Keine Partei für „Haustürken“

Die Allianz Deutscher Demokraten buhlt mit dem türkischen Staatspräsidenten um die Stimmen türkeistämmiger Wähler*innen. Ein Bankkonto haben sie aber nicht.
Juliane Fiegler, 2017-08-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Der Fall Doğan Akhanlı

Vom Freispruch zur „Red Notice“

Inzwischen hat Interpol den „Dringlichkeitsvermerk“ gelöscht, aber die spanischen Behörden haben noch nicht reagiert. Die Geschichte hinter dem Haftbefehl.
Erk Acarer, 2017-08-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdoğan ruft zum Wahlboykott

„Mehr als überzogen“

Der türkische Staatspräsident hat CDU, SPD und Grüne als „Feinde der Türkei“ bezeichnet, die man nicht wählen dürfe. Vertreter*innen der Parteien sind empört.
taz. gazete, 2017-08-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Prozess in Ankara

Das große Gerichtsspektakel

Am 1. August hat der Prozess gegen 486 mutmaßliche Putschisten begonnen. Die Anklage fordert mehrfach lebenslänglich – Schaulustige sogar die Todesstrafe.
Hayri Demir, 2017-08-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: HDK/HDP Berlin
Interview zu HDP-Mahnwachen

„Frieden ist ein Grundbedürfnis“

Tuğba Hezer Öztürk wurde das Mandat als Abgeordnete entzogen. Wir sprachen mit ihr über die HDP-Mahnwachen und das Frauenprofil der Regierung.
Şamil Sarıkaya, 2017-07-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: Amt des Staatspräsidenten
Jahrestag des Putschversuchs

Das Heldenepos duldet keine Fragen

Der 15. Juli wird als Tag der Demokratie gefeiert. Kaum jemand fragt: Wie konnte sich die türkische Demokratie innerhalb eines Jahres so weit zurück entwickeln?
Pınar Öğünç, 2017-07-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: Ali Çelikkan
G20 in Hamburg

„Was geht Tayyip. Wir sind auch hier“

Die G20-Proteste in Hamburg richteten sich vor allem auch gegen den türkischen Präsidenten Erdoğan – der Teil eines größeren Problems ist.
Ali Celikkan, 2017-07-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Riesige Halle mit Menschen, in der Mitte Erdogan
G20 in Hamburg

“Als würde Erdoğan nach China fahren…“

Eigentlich wollte der türkische Staatspräsident am Rande des Gipfels zu den hiesigen Türkeistämmigen sprechen. Nun empfängt er im Hotel.
Ali Celikkan, 2017-07-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Staatliche Verbrechen in der Türkei

Die „Verschwundenen“

Der türkische Geheimdienst ließ in den 90er Jahren hunderte Menschen „verschwinden“. Seit dem Putschversuch 2016 häufen sich ähnliche Fälle in Ankara.
Hayri Demir, 2017-07-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: Yasin Kobulan
Der lange Marsch

Gerechtigkeit für alle

Seit 19 Tagen marschiert die CHP für Gerechtigkeit von Ankara nach Istanbul. Die prokurdische HDP besuchte den Marsch am Montag.
Ali Celikkan, 2017-07-03

MEHR VOM AUTOR
Foto:
Ramadan in der Türkei

Fastenbrechen mit dem Chef

Wenn er ruft, eilen alle herbei, auch Verleger und Chefredakteure. Wie Präsident Erdoğan das Fastenbrechen zum politischen Ringelpiez instrumentalisiert.
Ali Celikkan, 2017-06-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Beziehungen zwischen Türkei und Katar

Zusammen ist man weniger allein

Die Katar-Krise hat auch Folgen für die Türkei. Das Emirat ist der letzte Verbündete Erdoğans im Nahen Osten. Wie abhängig ist er vom Geld aus dem Golf?
Ali Celikkan, 2017-06-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Interview mit Linken-Abgeordneter

„Mit Dschihadisten verhandelt man nicht“

Die Linken-Abgeordnete Ulla Jelpke äußert Kritik am türkisch-islamischen Dachverband Ditib und beurteilt die deutsch-türkischen Beziehungen.
Erk Acarer, 2017-05-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: reuters
Kongress der HDP in der Türkei

Zeit, sich für den Frieden einzusetzen

Mehrere Abgeordnete der HDP sitzen in Haft. Auf ihrem Kongress wählt die Partei eine neue Kovorsitzende und kündigt einen Friedensplan an.
Hayri Demir, 2017-05-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdogan wirft Nelken
Politische Kultur in der Türkei

Einst Gründer, heute Kritiker

Ehemalige Gründer der AKP gehören heute mit zu den schärftsten Kritikern der Partei. So wie Ertuğrul Yalçınbayır. Er erkennt die Partei kaum wieder.
Erk Acarer, 2017-05-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: Hayri Demir
Dimension der Kurdenfrage

Die Lösung liegt in Syrien

Die Frage nach dem Status der Kurden ist längst keine innere Angelegenheit mehr für die Türkei. Sie muss den Blick nach Syrien richten, und in die Welt.
Hayri Demir, 2017-05-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Rüstungsgeschäfte in aller Welt

Munition für die Türkei-Debatte

Wie der Düsseldorfer Konzern Rheinmetall die deutsche Rüstungskontrolle legal umgeht und dabei gute Geschäfte im Land von Erdoğan macht.
Julia Maria Amberger, 2017-05-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Onur Burçak Belli
Akademiker*innen im Hungerstreik

„Ich weiß, wie man etwas gewinnt“

In Ankara protestieren Nuriye Gülmen und Semih Özakça gegen die Suspendierung von Akademiker*innen. Seit mehr als 60 Tagen befinden sie sich im Hungerstreik.
Onur Burçak Belli, 2017-05-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Terror in der Türkei

Die Achillesferse der Regierung

Während die Manipulationen im Falle des Anschlags von Ankara weiter gehen, wollen Anwälte und Geschädigte nur eins: Gerechtigkeit.
Erk Acarer, 2017-05-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Mai-Feiern in Istanbul

Hayır, hayır, hayır!

Trotz Ausnahmezustand wird in Istanbul demonstriert, aber nicht auf dem zentralen Taksim-Platz. Der 1. Mai verläuft im Schatten des Referendums.
Meltem Yılmaz, 2017-05-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: taz.gazete
Interview mit PYD-Chef

„Erdoğan hat nie gegen den IS gekämpft“

Salih Muslim, Kovorsitzender der kurdischen Partei in Syrien (PYD), beurteilt die Syrien-Politik der Türkei und berichtet von den eigenen Zielen.
Erk Acarer, 2017-04-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Opposition im Parlament

Gehen oder bleiben?

Nach dem manipulierten Referendum erwägen Oppositionsabgeordnete das Parlament zu verlassen. Bringt das was? Wir fragten Ali Şeker aus der CHP.
Erk Acarer, 2017-04-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Kurdenpolitik

„Zurück auf Null“

Hatip Dicle war Teil der Delegation, die die Friedensgespräche zwischen der Regierung und PKK ermöglichte. Eine Bilanz.
Oliver Kontny, 2017-04-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Erklärung einer Wahlbeobachterin

„Das Ergebnis ist nicht legitim“

Die österreichische Grünen-Abgeordnete Alev Korun beobachtete das Referendum. 2,5 Millionen Stimmen könnten manipuliert sein, sagt sie.
Erk Acarer, 2017-04-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Referendum im Südosten

„Du hast gesiegt, aber ich hatte Recht“

In den Orten, in denen lange Zeit Ausgangssperren herrschten, waren die „Nein“-Stimmen am höchsten. Eindrücke vom Sonntag in Diyarbakır.
Bircan Değirmenci, 2017-04-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Ein Mann in einer Demonstration schlägt auf einen Topf
Ergebnis des Referendums

Die Macht der anderen 50 Prozent

Nach dem Referendum mehren sich die Hinweise auf Wahlmanipulationen. Die Bürger haben nun zwei Möglichkeiten: sich zu fügen oder sich zu wehren.
Erk Acarer, 2017-04-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Abgeordnete über das Referendum

„Ja bedeutet Chaos“

Die AKP-Regierung erwartet beim „Nein“ den Ausbruch eines Bürgerkriegs. Wir sprachen drei Oppositionspolitiker*innen, die das Gegenteil glauben.
Erk Acarer, 2017-04-14

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!