ALLE ARTIKEL

Foto: Lena Ziyal
Ausnahmezustand in der Türkei

Der Albtraum will nicht enden

Seit dem Putschversuch regiert die AKP per Dekret und greift in alle Lebensbereiche ein. Nun verlängert sie den Ausnahmezustand zum sechsten Mal.
Erk Acarer, 2018-01-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Rechtsanwalt Ok über Präzendenzurteil

Folgenschwere Rechtskrise

Dass das Urteil des Verfassungsgerichts missachtet wird, ist dramatisch für den Rechtsstaat. Jetzt muss die Türkei den Konflikt lösen
Veysel Ok, 2018-01-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sözcü
Nach dem Präzedenzurteil

„Für jeden unstrittig verbindlich“

Welche Folgen hat die Missachtung des wegweisenden Verfassungsgerichtsurteils? Interview mit einem ehemaligen Verfassungsgerichtspräsidenten
Çınar Özer, 2018-01-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Rassismus und Nationalismus

Das Privileg der Stärkeren

Ein HDP-Abgeordneter twittert, dass „bloß kein Türke“ für den Posten des Ko-Vorsitzenden kandieren solle. Ist das rassistisch?
Irfan Aktan, 2018-01-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Inhaftierte Journalisten in der Türkei

„Die Gerichte handeln verfassungswidrig“

Das höchste Gericht der Türkei hält die U-Haft für zwei Journalisten, die nur ihren Job gemacht haben, für rechtswidrig
Çınar Özer, 2018-01-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Uni Bielefeld kooperiert mit Türkei

Fördern und verfolgen

Die Uni Bielefeld startet eine Initiative für geflüchtete Akademiker. Teil des Projekts ist eine türkische Behörde, die selbst Wissenschaftler ausgrenzt.
Volkan Ağar, 2018-01-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eklat in türkischer #MeToo-Debatte

Schreiben über das Unsagbare

Die Autorin Aslı Tohumcu beschreibt in einem Magazin selbst erlebte sexuelle Übergriffe aus Tätersicht. Damit löst sie eine Welle der Empörung aus.
Sabine Adatepe, 2018-01-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Repressionen gegen queere Szene

„Ich spüre den Hass“

Verbote von LGBTQ-Aktivitäten sind in der Türkei nicht neu. Nie aber wurden Aktivist*innen so systematisch verfolgt. Wie machen sie jetzt weiter?
Burçin Tetik, 2018-01-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkische Haftbedingungen

Der Traum von der Einheitstürkei

Per Dekret will die Regierung politische Häftlinge in Guantanamo-Manier zur Einheitskleidung zwingen und steht damit in Tradition mit den Putschisten von 1980.
Veysel Ok, 2018-01-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Nahaufnahme von einem Polizeihund mit Maulkorb
Staatliche Kontrollmaßnahmen

Sicherheit, die Angst macht

Die Türkei reagiert auf Terrorgefahr mit massiver Polizeipräsenz im öffentlichen Raum. Das löst bei den Menschen Angst und Panikattacken aus.
Çınar Özer, 2018-01-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: imago
#FreeDeniz

Türkei antwortet Yücel

Die türkische Regierung antwortet erstmals auf die Beschwerde des inhaftierten Korrespondenten vor dem Verfassungsgericht des Landes zu seiner Inhaftierung
taz. gazete, 2018-01-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: Memo Tembelçizer
Neues Dekret Erdoğans

Wir sind alle vogelfrei

Mit dem am 23.12. erlassenen Dekret 696 werden in der Türkei alle amnestiert, die an Gewalttaten im Zusammenhang mit der Niederschlagung des Putschversuchs beteiligt waren.
Barış Uygur, 2017-12-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Meşale Tolu sitzt lächelnd vor einem Bücherregal
Meşale Tolu über ihre Haft in der Türkei

„Zu Unrecht kann ich nicht schweigen“

Seit zwei Wochen ist die Journalistin nicht mehr in Haft. Ein Gespräch über den ersten Abend in Freiheit, die deutsch-türkischen Beziehungen und Kuchen im Knast.
Ali Celikkan, 2017-12-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Ahmet Şık

„Das Urteil, das sie sprechen werden, hat für mich keine Bedeutung“

Dem in Istanbul inhaftierten und angeklagten Investigativreporter Ahmet Sik wurde vom Richter untersagt, sich vor Gericht zu verteidigen. Wir dokumentieren seine nicht...
taz. gazete, 2017-12-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tarık Tolunay
Journalismus vor Gericht

„Das hier ist ein politischer Lynchprozess“

Bei der 5. Anhörung im Prozess gegen die Mitarbeiter der Cumhuriyet, kam es zum Eklat: Der seit einem Jahr in Untersuchungshaft sitzende Journalist Ahmet Şık durfte sich...
Tunca Öğreten, 2017-12-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Selbstzensur

Der verbotene Apfel

Journalisten, egal ob kritisch oder regierungtreu, sind nicht sicher vor staatlicher Willkür. Wer etwas Falsches sagt, verliert seinen Job.
Irfan Aktan, 2017-12-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Ein Mann in Anzug und Krawatte
Fahndungsersuchen der Türkei

Kein Weg zurück dank Interpol

Der Hamburger PKK-Dissident Selim Çürükkaya wollte für zwei Wochen in den Nordirak fliegen. Jetzt sitzt er schon über zwei Monate in Erbil fest.
Tobias Schulze, 2017-12-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Seit 2 Monaten in Haft

Der Unermüdliche

Eine der wichtigsten und zentralen Figuren der türkischen Zivilgesellschaft, Osman Kavala, sitzt im Gefängnis. Ein Portrait.
Nurcan Baysal, 2017-12-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gerichtsprozess gegen Journalistin

Meşale Tolu ist frei

Die in der Türkei angeklagte deutsche Journalistin Meşale Tolu wurde am Mittag freigelassen. Seitdem überschlugen sich Gerüchte über eine erneute Festnahme oder eine...
taz. gazete, 2017-12-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sertaç Kayar
Essay

„Agonie einer Stadt“

Die Zerstörung der historischen Altstadt von Diyarbakır spiegelt die Gewalt an der kurdischen Bevölkerung. Ein Bericht über die Zwangsverwaltungen in der Region die...
Irfan Aktan, 2017-12-15

MEHR VOM AUTOR

 

Unterstützen Sie taz.gazete! Sie können für dieses Projekt spenden.