ÜBER taz.gazete

taz.gazete ist ein zweisprachiges Webportal, das als Projekt von taz.die
tageszeitung und der taz Panter Stiftung Anfang 2017 initiiert wurde.
Mehrmals die Woche werden hier Artikel, Kolumnen, Interviews, Analysen,
Reportagen veröffentlicht, die sich mit den aktuellen gesellschaftlichen
und politischen Entwicklungen in der Türkei und der Diaspora
beschäftigen – auf türkisch und auf deutsch.

Zu unseren Autor*innen gehören sowohl Journalist*innen, die aus der
Türkei berichten, als auch jene, die sich an anderen Orten der Welt mit
den Auswirkungen des aktuellen Geschehens in der Türkei auf die
türkischsprachige Community auseinandersetzen.

Unser Anliegen ist es, die Meinungsvielfalt zu Türkei-bezogenen Themen
zu stärken, und den Dialog mit Journalist*innen vor Ort aufrecht zu
erhalten. Bei Themenvorschlägen können Sie uns per E-Mail erreichen.

SEITENANFANG
 
 

HERAUSGEBER-TEAM

Fatma Aydemir

Interessiert sich für Literatur, Musik, Gesellschaftliches und Feminismus. Ihr erster Roman "Ellbogen" erscheint 2017 im Hanser Verlag.

Ali Çelikkan

Er wurde 1990 in Istanbul geboren. Für die Zeitung Cumhuriyet arbeitete er als Reporter und Redakteur. Während eines Stipendienaufenthalts in der taz beschloss er, in Deutschland zu bleiben und das Projekt taz.gazete aufzubauen.

Elisabeth Kimmerle

Elisabeth Kimmerle, taz-Volontärin, hat Germanistik, Philosophie und Journalistik in Freiburg, Istanbul und Leipzig studiert. Sie interessiert sich außer der Türkei unter anderem für Postkoloniale Theorien und Feminismus.

Ebru Taşdemir

Ebru Taşdemir, taz.gazete-Redakteurin, hat Turkologie und Publizistik an der FU Berlin studiert. Türkeistämmige in der Diaspora sowie Diversity in Medienhäusern und Redaktionen sind ihre Steckenpferde.

Canset İçpınar

Canset İçpınar, Journalistin, lebt und arbeitet in Berlin. Interessiert sich für Menschenrechte, im Besonderen von Minoritäten.

SEITENANFANG
 
 

KONTAKT

Hier können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Auch wenn Sie sensible Sachverhalte mitzuteilen haben, können Sie dieses Kontaktformular verwenden, weil die Datenübermittlung verschlüsselt mit PGP-Encryption erfolgt.
Falls Sie Ihre Identität nicht preisgeben möchten, sind die Felder für Namen und E-Mail-Adresse optional. In diesem Fall können wir Ihnen natürlich nicht antworten. Eine Möglichkeit ist auch, Ihre Kontaktdaten in die Nachricht selbst zu schreiben, so dass diese mitverschlüsselt werden.
Vielen Dank, dass Sie uns kontaktieren möchten!



Your message will be encrypted before it is sent

Sorry, errors were found in the contact form. Message field is required.
Your message has been encrypted and submitted successfully.
SEITENANFANG
 
 

IMPRESSUM

taz.de

taz Verlags u. Vertriebs GmbH
Rudi-Dutschke-Str. 23
10969 Berlin
Tel: 030 - 259 02 -0
Mail: impressum@taz.de
E-Mail-Kontaktformular


Verlag

TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin
eingetragen beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg unter HRB 14548, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136627665
Verlagsleitung: Tel. 030 - 25902 -212 oder -300, Fax 030 - 251 77 -38
Geschäftsführer: Karl-Heinz Ruch


Verantwortlich i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV

taz.de: Georg Löwisch
tazblog: Mathias Bröckers


Leitung Redaktion taz.de

Verena Schneider, Daniél Kretschmar


Leitung Verlag taz.de

Nicola Schwarzmaier, Aline Lüllmann


Anzeigen Online

Désirée Fischbach


Community

Kaspar Zucker, Petra Dorn, Anna Böcker


e-paper

Dokumentation: Sabine Erstling, Almuth Müller, Regina Rahe


bewegung.taz.de

Donata Künßberg, Mathias Bröckers


Marketing

Mathias Bröckers


Technik taz.de

Filip Moritz (Technische Leitung)
Patrick Jappsen, Johannes Künsebeck, Ulf Schleth


Verlag

Christine Engel (Webmaster)


Typo3

Oliver Schröder (Softwareentwicklung)


taz.blogs

Samuel Talleux


Webdesign

KircherBurkhardt
taz.gazete: magic carpets / Sabine Lässig, Christoph Selbach


Anzeigen

Margit Jöhnk


taz Panter Stiftung

Konny Gellenbeck
GLS-Bank Bochum
BIC GENODEM1GLS
IBAN DE 9743 0609 6711 0371 5900


Text und Bild

Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Die taz und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Alle Anbieter von Beiträgen, Fotos und Illustrationen stimmen der Nutzung in den taz-Ausgaben im Internet, auf DVD sowie in Datenbanken zu.

Agenturen: AFP (Text & Infografik), dpa (Bild & Text), reuters (Bild & Text), dapd und ap (AP-Nachrichten/AP-Bilder - The Associated Press, alle Rechte vorbehalten). dapd-Nachrichten und dapd- wie ap-Bilder dürfen ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von dapd weder veröffentlicht, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden, sei dies zu gewerblichen oder anderen Zwecken.
Als Bildquellen verwendet taz.de die Agenturen ap, dapd, dpa, imago, reuters – sowie photocase und 123rf.
Die Schmuckbilder auf den Seiten „Große Fragen” und „Dossier” sind allesamt von reuters, ap, dapd, dpa und photocase („Schmuckbild Stadt” von almogon / photocase.com).


Herausgeberin

taz, die tageszeitung. Verlagsgenossenschaft eG, Postfach 610229, 10923 Berlin
Zentrale Berlin: Tel. 030 - 25902 -0
Amtsgericht Berlin Charlottenburg GNR 480 NZ
Vorstand: Andreas Bull, Jörg Kohn, Isabel Lott, Tania Martini, Karl-Heinz Ruch
Aufsichtsrat: Stefanie Urbach, Johannes Rauschenberger, Hermann-Josef Tenhagen
USt.-ID: DE 136626234


Druck

prima Rotationsdruck Nord GmbH & Co. KG, 19243 Wittenburg
A. Beig Druckerei GmbH & Co., 25421 Pinneberg
MDV mbH, 35390 Gießen


Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform erstellen und im Internet zugänglich machen, auf der online Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen beigelegt werden können (sog. „OS-Plattform”).
Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle, um die aus Online-Rechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen zu können. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Die taz und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Alle Anbieter von Beiträgen, Fotos und Illustrationen stimmen der Nutzung in den taz-Ausgaben im Internet, auf DVD sowie in Datenbanken zu.

SEITENANFANG
 
 
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!