POLITIK

Foto: dpa
Auf einer Kundgebung vor dem NSU-Prozess werden Bilder der NSU-Opfer hochgehalten
Kommentar NSU-Prozess und Aufklärung

Deutschland hat ein Problem

Die Urteile im NSU-Prozess sind zwar gesprochen. Von einer umfassenden Erkenntnis über die Hintergründe des Terrors sind wir trotzdem weit entfernt.
Volkan Ağar, 2018-07-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdoğans neues Kabinett

Der Staat, ein Unternehmen

Staatspräsident Erdoğan will die Türkei führen wie eine Aktiengesellschaft. Sein neu ernanntes Kabinett besteht aus ihm treu ergebenen Unternehmern.
Ali Çelikkan, 2018-07-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Beschlagnahmte Kleidung und Waffen der Osmanen Germania beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Seehofer verbietet Rockergruppe

Razzien bei den Osmanen Germania

Bundesinnenminister Horst Seehofer verbietet die Rockergruppe Osmanen Germania. Sie soll Verbindungen in die höchste politische Ebene der Türkei haben.
Ebru Tasdemir, 2018-07-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Festnahmen in der Türkei

Die Welt der Tayyips

An einer Uni in Ankara werden nach der Abschlussparty Absolvent*innen festgenommen. Der Grund: Ihr Banner trug Tierkarikaturen mit Erdoğans Gesicht.
Canset Icpinar, 2018-07-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: DTK
Inhaftierte Abgeordnete in der Türkei

Aus dem Gefängnis ins Parlament

Zwei Kandidat*innen wurden bei der Wahl am 24. Juni aus dem Gefängnis heraus ins Parlament gewählt. Noch ist unklar, ob sie ihr Mandat annehmen können.
Hayri Demir, 2018-07-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Eren Erdem, Twitter
Oppositionspolitiker verhaftet

Tweets aus dem Gefängnis

Ein Oppositionspolitiker wird kurz nach den Wahlen in der Türkei verhaftet. Er war der Regierung schon länger ein Dorn im Auge.
Erk Acarer, 2018-07-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Nach den Wahlen in der Türkei

„Ihr verliert alle euren Job“

In den kurdischen Regionen, in denen die HDP bei den Wahlen Stimmen verlor, hatte die rechtsextreme MHP einen deutlichen Stimmenzuwachs. Woran liegt das?
İrfan Aktan, 2018-06-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Yağmur Ekim Çay
Nach der Wahl in der Türkei

Wahlen unter Angst

Şanlıurfa ist einer der größten Wahlbezirke der Türkei. Am Wahltag soll es hier zu Manipulationen gekommen sein. Unsere Autorin war als Wahlbeobachterin vor Ort.
Yağmur Ekim Çay, 2018-06-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Nach den Wahlen in der Türkei

Eine dicke Überraschung von rechts

Die Rechtsextremen und Ultranationalisten haben bei den Parlamentswahlen in der Türkei erstaunliche Stimmenzuwächse bekommen. Warum?
Ebru Tasdemir, 2018-06-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Nach den Wahlen in der Türkei

Erdoğan vorn, Manipulationsvorwürfe

Hier nochmal zum Nachlesen: die Entwicklungen der entscheidenden Wahl aus unserem Liveticker. Erdoğan ist Wahlsieger, die Opposition spricht von unfairer Wahl.
taz.gazete, 2018-06-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Die AKP und LGBTI

Trans Konservativ

Eine Mehrheit der türkischen Transgender-Community neigt der Regierungspartei AKP zu. Unsere Autorin macht sich auf die Suche nach einer Erklärung
Michelle Demishevich, 2018-06-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Frauen im türkischen Wahlkampf

Schnauzbart gegen Vollbart

In allen Parteien ist die Zahl der weiblichen Kandidierenden gesunken. Prominente Männer dominieren den Wahlkampf, auch bei der HDP.
Burçin Tetik, 2018-06-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Wahlen in der Türkei

Die Stimmen, die entscheiden werden

Die Türkei steht vor den wichtigsten Wahlen ihrer jüngeren Geschichte. Entschieden werden sie auch im Südosten des Landes – wo vor allem Kurden leben.
Figen Güneş, 2018-06-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: Abidin Yağmur
Wahlen in der Türkei

„Wollt ihr zurück zur alten Türkei?“

Auch die AKP kämpft um jede Stimme. In der südtürkischen Hafenstadt Mersin wirbt Staatspräsident Erdogan mit einem Luxuskrankenhaus.
Abidin Yağmur, 2018-06-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlen in der Türkei

Ein Pass und Sicherheit

Im südosttürkischen Urfa leben 700.000 syrische Geflüchtete. Viele von ihnen glauben an die AKP-Regierung. Ein kürzlich Eingebürgerter erklärt, warum.
Murat Bay, 2018-06-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlen in der Türkei

„Das Parlament wird meine Nachrichtenstation“

Der Investigativ-Journalist Ahmet Şık will in die Politik. Ein Gespräch über Journalismus, Wahlversprechen und die Möglichkeiten der Opposition.
Selin Asker, 2018-06-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: Julia Baier
Menschenmenge mit Wahlflyern von türkischen Oppositionsparteien beim türkischen Wochenmarkt am Maybachufer bei
Türkeiwahlen in Berlin

Auf Stimmenfang gegen Erdoğan

Die türkischen Oppositionsparteien kämpfen vor den Wahlen in der Türkei am 24. Juni auch in Berlin um Wählerstimmen.
Erk Acarer, 2018-06-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Wahlen in der Türkei

Aus der Kantine ins Parlament

Remziye Tosun, Mutter von vier Kindern und Kantinenköchin, will für die HDP ins Parlament.
Figen Güneş, 2018-06-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Boğaziçi Özgür Kalacak
Universitäten

Wahlkampf in den Semesterferien

„Eine unausgesprochene Regel“ sei es, an den Istanbuler Universitäten nicht über Politik zu reden. Ein Versuch, es trotzdem zu tun.
Pia Leibnitz, 2018-06-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gedenken an Brandanschlag in Solingen

25 Jahre nach Solingen

Bei der Gedenkfeier sprechen Angela Merkel und der türkische Außenminister Çavuşoğlu. Die Angehörige Mevlüde Genç appelliert für Versöhnung.
Andreas Wyputta, 2018-05-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tunca Öğreten
Aktion gegen unfairen Wahlkampf

Schalt den Fernseher aus

Der staatliche Sender TRT zeigt vor den Wahlen in der Türkei fast nur Erdoğan und die AKP. Aktivisten fordern die Menschen auf, nicht mehr fernzusehen.
Tunca Öğreten, 2018-05-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlkampf in der Türkei

„Mit Gottes Erlaubnis“

Muharrem İnce (CHP) gilt bei den Wahlen am 24. Juni als stärkster Kandidat der Opposition. Wenn er Staatspräsident wird, möchte er die Krisen der Türkei lösen.
Çınar Özer, 2018-05-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zülal Koçer
Wahlkampf in der Türkei

Der Blick aus dem Teehaus

Thrakien ist eine der CHP-Hochburgen im Westen der Türkei, trotzdem hat die AKP auch hier Anhänger. Ein Stimmungsbild vor den Wahlen am 24. Juni.
Zülal Koçer, 2018-05-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: Naga Putrika Kahvaltı
Türkischer Wahlkampf auf Twitter

#Tamam, es reicht!

Erdoğan sagt, die AKP werde sich erst zurückziehen, wenn das Volk „Tamam“ (Es reicht) sage. Auf Twitter wurde der Hashtag #Tamam weltweit zum Trend.
Canset Içpınar, 2018-05-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkei und Nachbarstaaten

Die Grenzen der türkischen Außenpolitik

Angetreten mit der politischen Maxime, sich außenpolitisch keine Feinde zu machen, versucht die AKP heute, Realpolitik zu betreiben. Ob es fruchtet?
Fatih Yaşlı, 2018-05-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: Oy ve Ötesi
Wahlen in der Türkei

Kein Grund zur Verzweiflung

Tausende Ehrenamtliche engagieren sich als Wahlhelfer*innen. Die Angst vor Wahlmanipulation ist groß, doch die Motivation zu kämpfen ist höher.
Tunca Öğreten, 2018-05-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: European Union, 2018
Teilnehmerin der Konferenz zur Pressefreiheit am Laptop
Konferenz über Pressefreiheit in Brüssel

Für immer unzertrennlich

Das Europäische Parlament lud türkische Journalisten ein, um über Auswege für die Pressefreiheit zu diskutieren. Viele Gäste fragten sich, was das bringt.
Volkan Ağar, 2018-05-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Präsidentschaftswahl in der Türkei

Muharrem İnce tritt für die CHP an

Die Oppositionspartei CHP schickt Muharrem İnce gegen Erdoğan ins Rennen. Er gilt als guter Redner und tritt entschlossen auf.
Elisabeth Kimmerle, 2018-05-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: DİHA
Zum Tag der Pressefreiheit

Acht Jahre Haft für ein Video

Nedim Türfent berichtete über den Machtmissbrauch von Staatsbeamten. In einem anderen Land bekäme er dafür einen Preis, in der Türkei acht Jahre Haft.
Veysel Ok, 2018-05-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlen in der Türkei

Der meistgehasste Widersacher

Mit seiner erwarteten Kandidatur möchte sich Selahattin Demirtaş lautstark in der politischen Arena zurückmelden – obwohl er in Haft sitzt.
İrfan Aktan, 2018-04-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
EM-Bewerbung der Türkei

Baggern für die Männer-EM

Neben Deutschland bewirbt sich die Türkei für die EM 2024. Überall im Land werden Stadien gebaut. Hat die Türkei eine Chance, das Turnier ins Land zu holen?
Dénes Jäger, 2018-04-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Imago/Depo Photos
Eine Frau macht mit einer anderen ein Selfie, im Hintergrund türkische Flaggen
Parlamentswahl in der Türkei

Kemalisten kuscheln mit Nationalisten

15 CHP-Abgeordnete wechseln auf Befehl der Parteispitze in die rechtskonservative Iyi-Partei. Deren Chefin kann nun gegen Erdoğan kandidieren.
Canset Icpinar, 2018-04-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Medien in der Türkei

Die Sorge um Seriosität

Während die allgemeine Monopolisierung voranschreitet, bemühen sich regierungsnahe, englischsprachige Zeitungen um ein intellektuelles Image.
Dénes Jäger, 2018-04-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: 140 journos
Sprache und Politik

Lingua AKP

Ein in der Türkei neu erschienener Essayband untersucht, wie die Sprache der AKP-Regierung die Gesellschaft formt und verändert.
Oliver Kontny, 2018-04-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
AKP-Außenpolitik

Osmanische Träume

Die Interessen der türkischen Regierung in Syrien sind Teil eines größeren Plans, meint unser Autor.
Fatih Yaşlı, 2018-04-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Neues Wahlgesetz in der Türkei

Wählen oder boykottieren?

Vor der anstehenden Präsidentschaftswahl 2019 öffnet ein neues Wahlgesetz der Stimmenmanipulation Tür und Tor. Was tun?
Erk Acarer, 2018-04-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zehra Özdilek
Festnahmen an Istanbuler Uni

Kein Raum für Afrin-Proteste

Die Bosporus-Universität galt bisher als liberale Insel in der akademischen Landschaft der Türkei. Nun stürmte die Polizei Campus und Wohnheime.
Verena Niepel, 2018-04-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: birartibir
Inhaftierte Studierende in der Türkei

Eine neue Eskalationsstufe

Zu Beginn der AKP-Regierung saßen insgesamt 60.000 Menschen im Gefängnis. Ende 2016 waren fast 70.000 Studierende in der Türkei inhaftiert.
İrfan Aktan, 2018-04-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zana Seydi
Blick auf die Stadt Kobani
Kurdische Stadt nach Belagerung von IS

Kobani lebt weiter

Knapp drei Jahre sind vergangen, seitdem die Belagerung durch den IS abgewehrt wurde. Wie ist das Leben in der Stadt Kobani heute?
Zana Seydi, 2018-03-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Newroz

Sind IS-Jäger nicht mehr in Mode?

Die Kurd*innen waren mal richtig cool. Dann sind sie in Vergessenheit geraten. Oder?
Solin Akar, 2018-03-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Çınar Özer
Newroz in der Türkei

„Warum wurde Kemal getötet?“

Newrozfest 2017 in Diyarbakir. Ein junger Musikstudent wird in der Menge erschossen. Seine Familie hofft auf einen fairen Prozess.
Çınar Özer, 2018-03-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkisch-kurdischer Konflikt

Wer steckt hinter dem Anschlag von Ceylanpınar?

Der Mord an zwei Polizisten in Ceylanpınar markierte das Ende des Friedensprozesses in der Türkei. Die Hintergründe bleiben jedoch weiter im Dunkeln.
Banu Güven, 2018-03-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Politikerinnen über Weltfrauentag

„Den Frieden werden Frauen errichten“

taz gazete sprach mit drei Oppositions-Politikerinnen über den Weltfrauentag und feministische Kämpfe in der Türkei.
Siren İdemen, 2018-03-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Prozess gegen HDP-Politiker

„Die Anklage ist rechtswidrig“

Selahattin Demirtaş ist seit 15 Monaten inhaftiert. 460 Tage nach seiner Festnahme hält er seine Verteidigungsrede. Sie dauert insgesamt 16 Stunden.
Çınar Özer, 2018-03-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Militäroperation „Olivenzweig“

Assad will nach Afrin

Das syrische Regime will den Kämpfern der YPG militärische Hilfe gegen die Türkei leisten und Truppen in die umkämpfte Provinz schicken.
Volkan Ağar, 2018-02-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Christian Thiel
Künstler im Widerstand

Keine Angst vor Hunger

Baris Atay macht keinen Hehl aus seiner politischen Meinung. Kürzlich verbot die türkische Regierung sein Theaterstück über einen machtgeilen Diktator.
Ali Çelikkan, 2018-02-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: ap
Deniz Yücel ist frei

Endlich wieder blauer Himmel

Nach 367 Tagen in Untersuchungshaft wurde der deutsche Journalist Deniz Yücel freigelassen. Er verließ die Türkei sofort.
2018-02-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: ap
Grünen-Politiker Özdemir zur Freilassung

„Nichts ist in Ordnung in der Türkei“

Grünen-Politiker Cem Özdemir mahnt, die anderen Inhaftierten in der Türkei jetzt nicht zu vergessen. Das sei auch im Geiste von Deniz Yücel.
Tobias Schulze, 2018-02-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: reuters
Reaktionen auf Deniz Yücels Freilassung

Gabriel spricht von Vertrauensbildung

Der Außenminister sagt, Merkel habe ihn „hart arbeiten lassen“. Die Kanzlerin verweist auf „nicht ganz so prominente“ Menschen, die noch in Haft sind.
Anja Maier, 2018-02-16

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!