POLITIK

Foto: Vedat Arık
Cumartesi İnsanları protestieren weiter

Gegen das Verschwindenlassen

Laut dem Menschenrechtsverein İHD sind in der Türkei seit den Neunzigern 1.388 Menschen in Polizeigewahrsam verschwunden. Die Angehörigen fordern seit 25 Jahren...
Beyza Kural, 2020-05-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Corona-Lockdown in der Türkei

Zwei Stunden zur Ausgangssperre

Chaos in türkischen Städten nach spontanem Lockdown am Wochenende: Läden sind überfüllt, Innenminister Soylu bietet Rücktritt an, Erdoğan lehnt ab.
Vecih Cuzdan, 2020-04-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: Emre Orman
Corona und Männergewalt in der Türkei

Frauen leben gefährlich in Quarantäne

Zuhause zu bleiben, kann für Frauen gefährlich werden: In Istanbul stiegen im März Fälle häuslicher Gewalt um 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Beyza Kural, 2020-04-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: Erk Acarer
HDP-Politiker über Coronakrise in Türkei

„Um die Gesundheit der Menschen geht es nicht“

Der HDP-Co-Vorsitzende Mithat Sancar im Gespräch über die Spendenkampagne der Regierung, Rufe von Oppositionellen nach der Ausgangssperre und zwangsverwaltete Kommunen.
Altan Sancar, 2020-04-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: picture alliance/Emrah Gurel/AP/dpa
Coronavirus in der Türkei

Das wahre Ausmaß der Krise

In der Türkei steigen die Corona-Infektionen rasant. Die Maßnahmen der Regierung sind planlos, die CHP-Kommunen beweisen sich im Krisenmanagement.
Ayşe Çavdar, 2020-04-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: Özlem Şen
Non-EU-Bürger*innen in der Coronakrise

Prekariat in Zeiten von Corona

Viele türkeistämmige Migrant*innen trifft die Pandemie finanziell besonders hart. Ob die staatlichen Hilfen bei ihnen greifen, ist unklar.
Eren Paydaş, 2020-03-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
An der griechisch-türkischen Grenze

Rückkehr nach Istanbul

Seit drei Wochen sitzen Flüchtende am Grenzübergang Pazarkule fest. Wer ein Leben hat, das auf ihn wartet, kehrt zurück in die Türkei. Andere sind entschlossen zu bleiben.
Vecih Cuzdan, 2020-03-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Karsten Thielker
Coronavirus in Deutschland

Infos auf Deutsch und auf Türkisch

Wie kann ich mich vor dem Coronavirus schützen? Wie ist die Versorgung in Deutschland gewährleistet? Gibt es finanzielle Hilfen für Selbstständige?
taz2 medien, 2020-03-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdoğan in Brüssel

Die EU ist selbst schuld

Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei war ein Fehler. Um Verantwortung für Geflüchtete auszulagern, hat sich die EU erpressbar gemacht.
Elisabeth Kimmerle, 2020-03-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: sendika.org
Amnestie für Kindesmissbrauch

Neues Gesetz, alte Mentalität

In der Türkei wird über einen Gesetzesentwurf diskutiert, der sexuelle Gewalt gegen Kinder unter bestimmten Umständen straffrei machen soll.
Elif Akgül, 2020-03-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Im türkisch-griechischen Grenzgebiet

Gefangen am Grenzfluss

Auch am vierten Tag nach der türkischen Grenzöffnung ist die Situation tausender Geflüchteter aussichtslos: In die EU dürfen sie nicht. Das nutzen Gelegenheitschleuser...
Vecih Cuzdan, 2020-03-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: XinHua/dpa
Syrische Geflüchtete verlassen Türkei

Die ganze Nation schaut zu

Die Türkei kontrolliert die Grenzen zu Europa nicht länger und schickt Geflüchtete in Bussen zur Grenze. Das verletzt die Menschenwürde. Ein Kommentar.
Banu Güven, 2020-02-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Umit Bektas/reuters
Ein Junge mit einem toten Huhn in der Hand steht auf einer mit Schutt übersäten Straße
Türkei im Krieg in Syrien

Angekommen im syrischen Sumpf

Mit dem Angriff auf türkische Soldaten scheint der befürchtete Ernstfall einzutreten: ein offener Krieg zwischen Nato-Mitglied Türkei und Syrien.
Jürgen Gottschlich, 2020-02-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Meşale Tolu über ihren Prozess

„Ich will nur, dass es endet“

Der Prozess gegen die Journalistin Meşale Tolu geht in Istanbul auf ein Ende zu. Ein Gespräch über Gerechtigkeit, den Prozess und ihr Volontariat.
Ali Çelikkan, 2020-02-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: Paul Zinken/dpa
Demonstranten auf dem Hermannplatz
Hanau-Mahnwache in Berlin

Erst Stille, dann Wut

Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau gedenken Tausende am Berliner Hermannplatz den Opfern. Alle gegen den Faschismus, ist der Slogan.
Elisabeth Kimmerle, 2020-02-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murad Sezer/reuters
Nach Freisprüchen im Gezi-Prozess

Osman Kavala erneut festgenommen

Kurz nach seinem Freispruch am Dienstag wurde erneut Haftbefehl gegen den Bürgerrechtler Kavala erlassen. Diesmal geht es um den Putschversuch 2016.
2020-02-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Umit Bektas/reuters
Nach ihrem Freispruch freuen sich die Angeklagten im Prozess um die Proteste im Gezi Park.
Unerwartete Freisprüche im Gezi-Prozess

Überraschung und Erleichterung

Ein Gericht in Istanbul hat Osman Kavala und weitere Angeklagte freigesprochen. Sie hatten 2013 bei den Gezi-Protesten gegen Erdoğan demonstriert.
Jürgen Gottschlich, 2020-02-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Deniz Yücel und sein Anwalt Veysel Ok bei einer Veranstaltung nach Yücels Freilassung
Prozess gegen Deniz Yücel

„Sie müssten Yücel freisprechen“

Am Donnerstag wird der Prozess gegen den Journalisten Deniz Yücel fortgesetzt. Laut seinem Anwalt Veysel Ok bleiben türkische Gerichte unberechenbar.
Ali Çelikkan, 2020-02-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: John Wreford/alamy
Gebäude mit TRT-Logo auf dem Dach vor blauem Himmel
Türkischer Sender TRT auf deutsch

Die dreckige Wäsche der Anderen

Der türkische Staatssender TRT hat jetzt einen Ableger in deutscher Sprache. Erst auf den zweiten Blick erschließt sich sein politischer Zweck.
Volkan Ağar, 2020-02-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
„Verrücktes“ Kanalprojekt für Istanbul

Das Land ihrer Spekulationen

Der umstrittene Kanal Istanbul ruft in der türkischen Bevölkerung Widerstand hervor. Die Makler verkaufen derweil Grundstücke am zukünftigen Ufer des Kanals.
Orhan Esen, 2020-01-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Türkisches Verteidigungsministerium
Türkei entsendet Militär nach Libyen

Was erwartet die Türkei in Libyen?

Das türkische Parlament hat zugestimmt, Soldaten nach Libyen zu schicken. Wir haben den Politologen Hakan Güneş nach den Hintergründen und Folgen gefragt.
Ali Çelikkan, 2020-01-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: Emre Orman
Serie: Was von 2019 bleibt

Wenn Frauennamen Hashtags werden

In der Türkei haben Männer 2019 mindestens 318 Frauen getötet. Auf Twitter und auf der Straße kämpfen Frauen gegen die Männergewalt. Ihre Wut ist groß.
Beyza Kural, 2019-12-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Serie: Was von 2019 bleibt

Schleichende Entmachtung

Die türkische Regierung setzt in unliebsamen Kommunen Zwangsverwaltungen ein. Ein neues Gesetz könnte bald alle Städte und Gemeinden entmachten.
Altan Sancar, 2019-12-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Kurdische Politikerin in Haft

„Manche denken, wir sollten ins Grab“

Figen Yüksekdağ, ehemals Co-Vorsitzende der HDP, über Angriffe auf ihre Partei, Zwangsverwaltungen und Parteigründungen ehemaliger AKP-Politiker.
Yasin Kobulan, 2019-12-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Serie: Was von 2019 bleibt

Kapitalismus ohne Demokratie

Laut Ökonom Ümit Akçay ist die Krise in der Türkei noch nicht überstanden. taz.gazete hat mit ihm über Ursachen, vermeintliche Alternativen und das Jahr 2020 gesprochen.
Eren Paydaş, 2019-12-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Umut Yılman / unsplash
Serie: Was von 2019 bleibt

Immer noch in Bewegung

Zum Jahresende blickt taz.gazete auf Ereignisse zurück, die die Türkei 2019 bewegt haben – und wagt einen vorsichtigen Blick auf das Jahr 2020.
taz gazete, 2019-12-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Prozess gegen alevitischen Deutschtürken

„Das zielt auf alle Aleviten“

Am Freitag begann in Istanbul der Prozess gegen Turgut Öker wegen Präsidentenbeleidigung und Terrorpropaganda. Er ist einer der wichtigsten Sprecher der Aleviten.
Jürgen Gottschlich, 2019-12-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: Dersim Zaza Platformu/Wikimedia
ARD-Beitrag über Dersim-Massaker

Proteste gegen Aufarbeitung

Die ARD thematisiert die Verantwortung Atatürks für das Dersim-Massaker in den 1930ern. Türkeistämmige protestieren nun deshalb gegen die ARD.
Hülya Gürler, 2019-12-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Vertrauensanwalt in der Türkei verhaftet

Riskante Recherchen

Bei der Festnahme von Yılmaz S. sind Daten von Asylsuchenden an den türkischen Geheimdienst gelangt. Dafür sind auch die deutschen Behörden verantwortlich.
Elisabeth Kimmerle, 2019-12-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
In der Türkei inhaftierte Deutsche

Terrorvorwurf gegen kurdische PKK-Kritiker

Ein Hamburger wurde aus der Haft entlassen, ein Kölner bleibt inhaftiert. Beiden wird Unterstützung der PKK vorgeworfen – dabei stehen sie ihr kritisch gegenüber.
Hayri Demir, 2019-11-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: İBB Kurumsal
Protest gegen Boykott in der Türkei

Alle wollen Wasser von Hamidiye

Vom Boykott zum Verkaufsschlager: Wie die Wassermarke Hamidiye Su in der Türkei unverhofft zum politischen Symbol gegen die Regierung wurde.
Minez Bayülgen, 2019-11-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Möllner Rede im Exil

Gedenken unter Polizeischutz

Das Erinnern an die Opfer des Anschlags in Mölln 1992 fand unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen statt. Die Rednerin İdil Baydar hatte Morddrohungen erhalten.
Ayesha Khan, 2019-11-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Atheismus in der Türkei

Ein neuer Säkularismus von unten

Die Zahl junger Menschen, die Religion ablehnen, wächst in der Türkei. Ein Grund dafür ist laut einem Forschungsprojekt die Ernüchterung über die Politik der AKP.
Oliver Kontny, 2019-11-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Journalismus in der Türkei

Der Presseausweis als Problem

Wer Journalist*in ist und wer nicht, bestimmt der Staatspräsident. In den letzten 6 Monaten wurde 2.000 Journalist*innen der Presseausweis entzogen.
Hayri Demir, 2019-11-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Syrische Geflüchtete in der Türkei

Die Angst vor der Rückkehr

Mustafa wurde nach Syrien abgeschoben und kam wieder zurück nach Istanbul. Weil er sich nicht mehr sicher fühlt, will er nun nach Europa flüchten.
Meral Candan, 2019-10-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: Europäisches Parlament
EU-Türkei-Beziehungen

„Europa war und ist unentschieden“

Der Europaabgeordnete Sergey Lagodinsky vermisst eine klare Haltung der EU gegenüber der türkischen Offensive in Nordsyrien.
Ali Çelikkan, 2019-10-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: HDP Cizre
Amtsenthebungen in der Türkei

Bürgermeister in Cizre abgesetzt

Am Dienstag wurde in Cizre der gewählte Bürgermeister Mehmet Zırığ abgesetzt. Cizre ist bereits die 13. HDP-Kommune, die unter Zwangsverwaltung gestellt wird.
Mahmut Oral, 2019-10-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Khalil Ashawi/reuters
Drei Kämpfer mit Waffen sitzen auf einer Mauer und schauen in ihre Smartphones.
Treffen zwischen Putin und Erdoğan

Gewalt siegt

In naher Zukunft wird wohl in Syrien nicht mehr geschossen werden. Die schlechte Nachricht: Frieden kehrt deshalb noch lange nicht ein.
Jürgen Gottschlich, 2019-10-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: reuters
Wladimir Putin schüttelt Recep Tayyip Erdoğan die Hand
Erdoğan und Putin sprechen über Syrien

Die Entscheidung fällt in Sotschi

Am Dienstag reist der türkische Präsident zum Kremlchef nach Russland. Dort dürfte sich zeigen, wie es in Nordsyrien weitergeht.
Jürgen Gottschlich, 2019-10-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkische Militäroffensive in Syrien

Der letzte Trumpf

Erdoğan war innenpolitisch in die Ecke gedrängt, als er den Befehl zum Einmarsch in Syrien gab. Doch kann die Offensive seine Umfragewerte steigern?
Nar Iraz, 2019-10-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
PYD-Sprecher Salih Muslim im Interview

„Die Türkei und Syrien werden aufeinandertreffen“

Der PYD-Sprecher Salih Muslim im Gespräch über den Einmarsch der Türkei in Syrien, die Einigung der SDF mit der syrischen Regierung und die IS-Gefängnisse.
Erk Acarer, 2019-10-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Sanktionen gegen die Türkei

Was können Sanktionen bewirken?

Der Autobauer VW vertagt seine Entscheidung über das Werk in der Türkei. Beeindruckt wird sich Erdoğan davon nicht zeigen. Im Gegenteil. Ein Kommentar.
Ali Çelikkan, 2019-10-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Offensive in Nordsyrien

„Nicht das, was Erdoğan sich erhoffte“

Journalist Fehim Taştekin über die Ziele der türkischen Offensive, die mutmaßliche Reaktion der kurdischen Verbände und ein mögliches Revival des IS.
Erk Acarer, 2019-10-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Interview mit CHP-Strategin

Eine Frau gegen das Ein-Mann-Regime

Canan Kaftancıoğlu ist Architektin des Istanbuler Wahlsiegs. Sie wurde wegen Tweets zu zehn Jahren Haft verurteilt. taz gazete hat sie in Berlin getroffen.
Erk Acarer, 2019-09-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Konstanze Kriese
Anhörung zu Demirtaş in Straßburg

Türkische Justiz auf dem Prüfstand

17 europäische Richter*innen hörten heute Vertreter*innen der türkischen Regierung und des inhaftierten Oppositionspolitikers Selahattin Demirtaş an.
Oliver Kontny, 2019-09-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
ein Mann im Anzug auf einem Landweg
Wegen Erdoğan-Beleidigung

Grünen-Politiker angeklagt

Der Ex-Bundestagsabgeordnete Memet Kılıç hat Erdoğan einen „Vaterlandsverräter“ genannt. Die türkische Justiz will ihn zur Verantwortung ziehen.
Jürgen Gottschlich, 2019-09-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Red Notice-Ersuchen aus der Türkei

Deutscher bleibt in slowenischer Haft

İsmet Kılıç befindet sich seit 42 Tagen in slowenischer Haft. Trotz dünner Beweislage hat ein Gericht am Mittwoch entschieden, die Haft fortzusetzen.
Ali Çelikkan, 2019-09-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gebirge und Felsformatonen
Lehren aus den Ost-Landtagswahlen

This Land Is Your Land

30 Jahre nach 1989 begreifen viele Westdeutsche den Osten noch nicht als ihr Land. Die Wahlen zeigen: Es muss sich etwas ändern – auf beiden Seiten.
Anja Maier, 2019-09-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Nach den Amtsenthebungen

Die Frage der Solidarität

Eine Woche nachdem Bürgermeister*innen in kurdischen Städten abgesetzt wurden ringt die kemalistische Opposition um eine klare Haltung.
Figen Güneş, 2019-08-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Mheddin Saho zwischen seinen Gasteltern Gerhard und Gisela Zierer
Kirchenasyl für blinden Syrer

Mehr als Brot, Bett und Seife

Abermals versuchten bayerische Behörden, Mheddin Saho nach Spanien rückzuführen. Nun hat ihn eine evangelische Gemeinde aufgenommen.
Oliver Kontny, 2019-08-23

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete! Sie können für dieses Projekt spenden.