POLITIK

Foto: dpa
Zugunglück in der Türkei

„Es gab kein Signalsystem“

Nach dem tödlichen Zugunglück bei Ankara kritisiert Ingenieur Yunus Yener die staatlich vorgegebene Eile bei Prestigeprojekten.
Çınar Özer, 2018-12-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: Amélie Losier
Interview zu türkischer Außenpolitik

„Eine goldene Chance für Erdoğan“

Welche Strategie verfolgt die Türkei im Nahen Osten? Die Politologin Arzu Yılmaz über goldene Chancen, Expansionspolitik und die Rolle der Deutschen.
Andreas Lorenz, 2018-12-10

MEHR VOM AUTOR
Illustration: Stephanie F. Scholz
Küchentischgespräch über Deutschland

„Es gibt viele von uns“

Ihre Großeltern kamen aus der Türkei. Drei Berlinerinnen über strukturellen Rassismus, die AfD und Deutschlands Verantwortung für rechten Terror.
Canset Icpinar, 2018-12-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Urteil zu inhaftiertem HDP-Politiker

Türkei soll Demirtaş freilassen

Die Türkei hält den HDP-Politiker Selahattin Demirtaş seit zwei Jahren in U-Haft. Das ist rechtswidrig, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.
Jürgen Gottschlich, 2018-11-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
In der Türkei inhaftierter Deutscher

Adil Demirci bleibt in Haft

Der Kölner Sozialarbeiter Adil Demirci stand nach sieben Monaten in Haft zum ersten Mal vor Gericht. Ihm wird Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen.
Canan Coşkun, 2018-11-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sedat Suna/epa/picture alliance
Ein Bürger greift nach dem Maschinengewehr eines jungen Soldaten
Neue Erkenntnisse über Putschnacht

Wer wollte die Regierung stürzen?

Die türkische Justiz hat Offiziersschüler als Umstürzler verurteilt. taz.gazete liegen Aufzeichnungen vor, die den Urteilen widersprechen.
Erk Acarer, 2018-11-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: imago
Berichterstattung im Fall Adil Yiğit

Ein Rechercheprotokoll

Die taz schrieb, dass Journalist Adil Yiğit abgeschoben wird. Das war nicht richtig. Die Sachlage ist aber kompliziert.
Volkan Ağar, 2018-10-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Adil Yigit bei einer Pressekonferenz in Berlin
Ausländerbehörde macht ernst

Erdoğan-Gegner soll in die Türkei zurück

Der türkische Regimekritiker Adil Yiğit muss ausreisen. Verhindern könnte das ein Asylantrag, doch den will er nicht stellen.
Marthe Ruddat, 2018-10-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: ap
Peter Altmaier während seinem Besuch in der Türkei
Altmaiers Türkei-Besuch

Unter Freunden

Wirtschaftsminister Peter Altmaier bemüht sich in Ankara um den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen. Und die Menschenrechte?
Tobias Schulze, 2018-10-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkei diskutiert neues Amnestiegesetz

Gnade für Mörder?

Im türkischen Parlament sorgt ein Gesetzesentwurf zur Amnestie für Kontroversen. Bei der letzten größeren Amnestie wurde jeder 10. Entlassene rückfällig.
Ümit Buget, 2018-10-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Dritter Jahrestag des Terroranschlags in Ankara

„Es hätte verhindert werden können“

Am 10. Oktober 2015 starben bei einem Anschlag in Ankara 103 Menschen. Die Anwältin der Opferfamilien wirft den Behörden Versäumnisse vor
Erk Acarer, 2018-10-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Selbstverbrennung in Ingolstadt

„Ich geh Benzin holen“

Aus Protest gegen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten verbrannte sich bei Ingolstadt ein junger Kurde. Seine Familie kann es nicht fassen
Erk Acarer, 2018-09-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkischer Staatspräsident in Berlin

Proteste für und gegen Erdoğan

Es ist sein erster Besuch, seit seiner Wahl im Juni zum Präsidenten. Recep Tayyip Erdoğan ist auf Staatsbesuch in der deutschen Hauptstadt.
Erk Acarer, 2018-09-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Zwei Polizisten stehen vor dem Hotel Adlon in dem der türkische Präsident Erdogan seinen Aufenthalt verbringt
Erdoğans Staatsbesuch in Berlin

„Evrensel“ kommt hier nicht rein

Die türkische Botschaft entscheidet, welche Landesmedien am Freitag aus dem Kanzleramt berichten dürfen. Die Opposition spricht von einer Farce.
Tobias Schulze, 2018-09-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdoğan und seine Frau Emine Erdoğan sitzen in einem Auto, er winkt
Erdoğan auf Deutschland-Besuch

Ordentlich Tamtam

Kranzniederlegung, Staatsbankett, Frühstück mit Merkel: Bei seinem Besuch wird dem türkischen Präsidenten der Teppich ausgerollt. Ein Überblick.
Tobias Schulze, 2018-09-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: imago/Wolfgang Zwanzger
Cem Özdemir ballt die Faust und spricht in ein Mikrofon
Erdoğan-Besuch in Berlin

Panzer-Kebap und Gitterkuchen

Cem Özdemir (Grüne) wird zum Staatsbankett mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdoğan gehen. Das ist die richtige Entscheidung.
Ebru Tasdemir, 2018-09-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Interview mit HDP-Politiker

„Es wird um Deals gehen“

Kurz vor dem Erdoğan-Besuch ist eine HDP-Delegation nach Berlin gereist. Mithat Sancar erklärt, warum dieses Treffen beide Länder auf die Probe stellen wird.
Erk Acarer, 2018-09-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkisch-kirgisische Beziehungen

Gülen-Jagd auf dem Pferd

In Kirgistan zeigte sich der türkische Präsident PR-wirksam bei den Nomadenfestspielen. Dabei ging es ihm vor allem um den Kampf gegen Gülen-Strukturen.
Dénes Jäger, 2018-09-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Pressefreiheit in der Türkei

Das war es dann

Eine nationalistische Gruppe hat die Leitung der „Cumhuriyet“ übernommen. Zentrale Köpfe verlassen das Blatt, ein Kurswechsel ist zu befürchten
Ali Çelikkan, 2018-09-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wirtschaftsexperte zur Lira-Krise

„Es braucht grundlegende Reformen“

Die türkische Wirtschaftspolitik der letzten Monate war fehlerhaft, sagt Alper Üçok, der Berliner Vertreter des türkischen Unternehmerverbandes TÜSİAD.
Pelin Ünker, 2018-08-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Deutsch-türkische Beziehungen

Ungewohnte Töne aus Ankara

Nazivergleiche dominierten letztes Jahr türkische Medien. Dass Deutschland nun als Partner beschworen wird, liegt nicht nur an der Wirtschaftskrise.
Erk Acarer, 2018-08-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Samstagsmütter streiken zum 700. Mal

Wo sind die Verschwundenen?

Tausende Menschen sind in der Türkei im Polizeigewahrsam verschwunden. Seit 23 Jahren fordern Familien und Aktivist*innen Aufklärung.
Elif Akgül, 2018-08-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: Volkan Ağar
Deutschtürke in türkischer Haft

Zwischen Hoffnung und Ungewissheit

Die Ausreisesperre gegen die Journalistin Meşale Tolu wurde aufgehoben. Der Kölner Adil Demirci sitzt immer noch im Hochsicherheitsgefängnis von Silivri.
Volkan Ağar, 2018-08-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Freikauf vom Wehrdienst in der Türkei

Arme Soldaten

Wer in der Türkei den Militärdienst verweigert, macht sich strafbar. Wer aber genug Geld hat, kann sich durch eine neue Regelung freikaufen.
Tunca Öğreten, 2018-08-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Unsplash/ Ozan Safak
der Schatten eines gebückt gehenden Mannes auf einer Hauswand
Kommentar Verfall der türkischen Lira

Talfahrt in die Armut

Erdoğans Megaprojekte täuschten Prosperität vor, belasteten aber den Haushalt. Wer das jetzt thematisiert, riskiert viel.
Irfan Aktan, 2018-08-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Mann vor Anzeigetafel mit den Wechselkursen in Türkei
Wirtschaftsexperte über Krise in Türkei

„Die Löhne werden fallen“

Die türkische Währung hat dramatisch an Wert verloren. Höhere Preise und mehr Arbeitslosigkeit würden folgen, sagt Wirtschaftsexperte Bariş Soydan.
Pelin Ünker, 2018-08-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: Önder Şimşek
Wirtschaftskrise in der Türkei

Wenn das Geld schmilzt

Die türkische Lira stürzt ab. In der Istanbuler Altstadt macht sich die Angst breit und die ganze Türkei starrt gebannt auf die Kursentwicklungen.
Tuğba Tekerek, 2018-08-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: Mehmet Kacmaz/NarPhotos/laif
Türkischer Journalist im Parlament

Der investigative Politiker

Ahmet Şık ist einer der prominentesten Journalisten der Türkei. Ihm drohen mehr als sieben Jahre Haft. Nun sitzt er für die HDP im Parlament. Ein Portrait.
Irfan Aktan, 2018-07-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: imago/Westend61
Kurdischer Journalist in Haft

800 Tage Gefangenschaft

Nedim Türfent dokumentierte rassistische Übergriffe der Polizei und wurde dafür zu neun Jahren Haft verurteilt. Hinter Gittern schreibt er Lyrik.
Barış Altıntaş, 2018-07-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Schattenbericht nach dem NSU-Urteil

Kein Schlussstrich

Der Türkische Bund veröffentlicht nach dem NSU-Urteil einen Schattenbericht. Der Verein fordert eine Kontrollinstanz für den Verfassungsschutz.
Volkan Ağar, 2018-07-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Ausnahmezustand in der Türkei endet

„Wir haben schleichend verloren“

Die Türkei habe sich nicht über Nacht in ein autoritäres Regime verwandelt, sagt Verfassungsrechtler Murat Sevinç. Parlament und Wähler trugen dazu bei.
Tunca Öğreten, 2018-07-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Auf einer Kundgebung vor dem NSU-Prozess werden Bilder der NSU-Opfer hochgehalten
Kommentar NSU-Prozess und Aufklärung

Deutschland hat ein Problem

Die Urteile im NSU-Prozess sind zwar gesprochen. Von einer umfassenden Erkenntnis über die Hintergründe des Terrors sind wir trotzdem weit entfernt.
Volkan Ağar, 2018-07-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdoğans neues Kabinett

Der Staat, ein Unternehmen

Staatspräsident Erdoğan will die Türkei führen wie eine Aktiengesellschaft. Sein neu ernanntes Kabinett besteht aus ihm treu ergebenen Unternehmern.
Ali Çelikkan, 2018-07-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Beschlagnahmte Kleidung und Waffen der Osmanen Germania beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Seehofer verbietet Rockergruppe

Razzien bei den Osmanen Germania

Bundesinnenminister Horst Seehofer verbietet die Rockergruppe Osmanen Germania. Sie soll Verbindungen in die höchste politische Ebene der Türkei haben.
Ebru Tasdemir, 2018-07-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Festnahmen in der Türkei

Die Welt der Tayyips

An einer Uni in Ankara werden nach der Abschlussparty Absolvent*innen festgenommen. Der Grund: Ihr Banner trug Tierkarikaturen mit Erdoğans Gesicht.
Canset Icpinar, 2018-07-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: DTK
Inhaftierte Abgeordnete in der Türkei

Aus dem Gefängnis ins Parlament

Zwei Kandidat*innen wurden bei der Wahl am 24. Juni aus dem Gefängnis heraus ins Parlament gewählt. Noch ist unklar, ob sie ihr Mandat annehmen können.
Hayri Demir, 2018-07-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Eren Erdem, Twitter
Oppositionspolitiker verhaftet

Tweets aus dem Gefängnis

Ein Oppositionspolitiker wird kurz nach den Wahlen in der Türkei verhaftet. Er war der Regierung schon länger ein Dorn im Auge.
Erk Acarer, 2018-07-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Nach den Wahlen in der Türkei

„Ihr verliert alle euren Job“

In den kurdischen Regionen, in denen die HDP bei den Wahlen Stimmen verlor, hatte die rechtsextreme MHP einen deutlichen Stimmenzuwachs. Woran liegt das?
İrfan Aktan, 2018-06-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Yağmur Ekim Çay
Nach der Wahl in der Türkei

Wahlen unter Angst

Şanlıurfa ist einer der größten Wahlbezirke der Türkei. Am Wahltag soll es hier zu Manipulationen gekommen sein. Unsere Autorin war als Wahlbeobachterin vor Ort.
Yağmur Ekim Çay, 2018-06-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Nach den Wahlen in der Türkei

Eine dicke Überraschung von rechts

Die Rechtsextremen und Ultranationalisten haben bei den Parlamentswahlen in der Türkei erstaunliche Stimmenzuwächse bekommen. Warum?
Ebru Tasdemir, 2018-06-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Nach den Wahlen in der Türkei

Erdoğan vorn, Manipulationsvorwürfe

Hier nochmal zum Nachlesen: die Entwicklungen der entscheidenden Wahl aus unserem Liveticker. Erdoğan ist Wahlsieger, die Opposition spricht von unfairer Wahl.
taz.gazete, 2018-06-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Die AKP und LGBTI

Trans Konservativ

Eine Mehrheit der türkischen Transgender-Community neigt der Regierungspartei AKP zu. Unsere Autorin macht sich auf die Suche nach einer Erklärung
Michelle Demishevich, 2018-06-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Frauen im türkischen Wahlkampf

Schnauzbart gegen Vollbart

In allen Parteien ist die Zahl der weiblichen Kandidierenden gesunken. Prominente Männer dominieren den Wahlkampf, auch bei der HDP.
Burçin Tetik, 2018-06-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Wahlen in der Türkei

Die Stimmen, die entscheiden werden

Die Türkei steht vor den wichtigsten Wahlen ihrer jüngeren Geschichte. Entschieden werden sie auch im Südosten des Landes – wo vor allem Kurden leben.
Figen Güneş, 2018-06-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: Abidin Yağmur
Wahlen in der Türkei

„Wollt ihr zurück zur alten Türkei?“

Auch die AKP kämpft um jede Stimme. In der südtürkischen Hafenstadt Mersin wirbt Staatspräsident Erdogan mit einem Luxuskrankenhaus.
Abidin Yağmur, 2018-06-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlen in der Türkei

Ein Pass und Sicherheit

Im südosttürkischen Urfa leben 700.000 syrische Geflüchtete. Viele von ihnen glauben an die AKP-Regierung. Ein kürzlich Eingebürgerter erklärt, warum.
Murat Bay, 2018-06-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wahlen in der Türkei

„Das Parlament wird meine Nachrichtenstation“

Der Investigativ-Journalist Ahmet Şık will in die Politik. Ein Gespräch über Journalismus, Wahlversprechen und die Möglichkeiten der Opposition.
Selin Asker, 2018-06-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: Julia Baier
Menschenmenge mit Wahlflyern von türkischen Oppositionsparteien beim türkischen Wochenmarkt am Maybachufer bei
Türkeiwahlen in Berlin

Auf Stimmenfang gegen Erdoğan

Die türkischen Oppositionsparteien kämpfen vor den Wahlen in der Türkei am 24. Juni auch in Berlin um Wählerstimmen.
Erk Acarer, 2018-06-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Wahlen in der Türkei

Aus der Kantine ins Parlament

Remziye Tosun, Mutter von vier Kindern und Kantinenköchin, will für die HDP ins Parlament.
Figen Güneş, 2018-06-05

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete! Sie können für dieses Projekt spenden.