Intersexualität in der Türkei

Gender Trouble in Akyurt

Im südosttürkischen Dorf Akyurt und umliegenden Orten leben mehr als 20 intersexuelle Menschen. Sie werden ausgegrenzt und sozial benachteiligt.
Figen Güneş, 2019-01-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Wirtschaftskrise in der Türkei

Am liebsten Hackfleisch

Staatspräsident Erdoğan versichert beharrlich, dass es keine Wirtschaftskrise gibt. Doch die Menschen leiden. Der Metzger von Maltepe kann ein Lied davon singen.
Pelin Ünker, 2019-01-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Haftstrafe für türkische Journalistin

„Der Preis für guten Journalismus“

Pelin Ünker deckte in der Paradise Papers-Recherche Offshore-Firmen türkischer Politiker auf. Dafür wurde sie nun zu einem Jahr Haft verurteilt. Ein Interview.
Ali Çelikkan, 2019-01-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: Donata Künßberg
Brief aus dem Gefängnis

Ein paar Worte an die Schleimer

Schreiben Sie für die Gesellschaft und um deren Sorgen willen oder wollen Sie ein Schleimer sein? Die Entscheidung liegt bei Ihnen.
Nedim Türfent, 2019-01-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: taz
Brisante Krebsstudie in der Türkei

Wegen Veröffentlichung angeklagt

Der Istanbuler Staatsanwalt fordert 12 Jahre Haft für den Forscher Bülent Şık, der Daten über erhöhtes Krebsrisiko in zwei türkischen Regionen öffentlich...
Jürgen Gottschlich, 2019-01-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eine trans* Utopie für die Türkei

Gleich einer Zauberfee

Was wäre, wenn eine trans*-Präsidentin regieren würde? taz.gazete-Kolumnistin Michelle Demishevich blickt in die Zukunft und entdeckt Erstaunliches.
Michelle Demishevich, 2019-01-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: Christoph Schmidt/dpa
Meşale Tolu
Kommentar DJV warnt vor Türkei-Reisen

Wie aus der Zeit gefallen

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt Medienmacher vor Reisen in die Türkei. Das Land ist für Journalisten nicht erst seit gestern ein gefährlicher Ort.
Volkan Ağar, 2019-01-04

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete! Sie können für dieses Projekt spenden.