Rassismus und Nationalismus

Das Privileg der Stärkeren

Ein HDP-Abgeordneter twittert, dass „bloß kein Türke“ für den Posten des Ko-Vorsitzenden kandieren solle. Ist das rassistisch?
İrfan Aktan, 2018-01-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Inhaftierte Journalisten in der Türkei

„Die Gerichte handeln verfassungswidrig“

Das höchste Gericht der Türkei hält die U-Haft für zwei Journalisten, die nur ihren Job gemacht haben, für rechtswidrig
Çınar Özer, 2018-01-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Uni Bielefeld kooperiert mit Türkei

Fördern und verfolgen

Die Uni Bielefeld startet eine Initiative für geflüchtete Akademiker. Teil des Projekts ist eine türkische Behörde, die selbst Wissenschaftler ausgrenzt.
Volkan Ağar, 2018-01-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eklat in türkischer #MeToo-Debatte

Schreiben über das Unsagbare

Die Autorin Aslı Tohumcu beschreibt in einem Magazin selbst erlebte sexuelle Übergriffe aus Tätersicht. Damit löst sie eine Welle der Empörung aus.
Sabine Adatepe, 2018-01-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Repressionen gegen queere Szene

„Ich spüre den Hass“

Verbote von LGBTQ-Aktivitäten sind in der Türkei nicht neu. Nie aber wurden Aktivist*innen so systematisch verfolgt. Wie machen sie jetzt weiter?
Burçin Tetik, 2018-01-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkische Haftbedingungen

Der Traum von der Einheitstürkei

Per Dekret will die Regierung politische Häftlinge in Guantanamo-Manier zur Einheitskleidung zwingen und steht damit in Tradition mit den Putschisten von 1980.
Veysel Ok, 2018-01-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Nahaufnahme von einem Polizeihund mit Maulkorb
Staatliche Kontrollmaßnahmen

Sicherheit, die Angst macht

Die Türkei reagiert auf Terrorgefahr mit massiver Polizeipräsenz im öffentlichen Raum. Das löst bei den Menschen Angst und Panikattacken aus.
Çınar Özer, 2018-01-05

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!